Historie2019-11-19T12:41:54+01:00

Entstehungsgeschichte von m&s

1980 bis heute – Familie Sander steht für Qualität

Dieter Sander gründete das Familienunternehmen im Jahre 1980 im Kreis Höxter. Nach der guten Geschäftsentwicklung wurde der Geschäftsbereich “Sprosse” in die m&s Sprossenelemente GmbH 1997 ausgelagert. Seitdem entwickelte sich das Ostwestfälische Unternehmen rasant zu einem der führenden Hersteller von Sprossenelementen und Insektenschutzprofilsystemen in Deutschland.

September 1994

September 1995

1995

Hans-Dieter Sander, Sohn Holger und weitere leitende Mitarbeiter verunglücken mit einem Flugzeug. Edeltraud Sander übernimmt die Leitung.

September 1996

September 1997

1997

Auslagerung des Geschäftsbereichs 'Sprosse' in die m&s Sprossenelemente GmbH. Der Beschlag 'Blattschraube' wird eingeführt.

September 1998

1998

Bau und Eröffnung des Schulungs-, Ausstellungs-und Bürogebäudes. Bernd Michels geht in den Ruhestand. Der Universa-Beschlag wurde entwickelt.

September 1999

September 2001

2001

Mitarbeiter-Team vergrößert und Portfolio wird um Fliegengitter-Rollos erweitert. Erste m&s Homepage geht live.

September 2003

September 2005

September 2006

Nach oben